• LoginMein Account
    • Guthaben: -,--
    • LS Limit: -,--
    • ID: --
    • Pin: --
    • -----------
    • Mein Konto
    • Guthaben aufladen
    • Bonuspunkte
    • Mailbox
    • E-Mailberatung
    • Anrufliste
    • Gutscheine
    • Buchungen
    • Bewertungen
    • Newsletter
    • Merkliste
  • Hilfe
  • Kontakt

Kundenservice

  • Telefonischer Kundenservice (Außerhalb der Servicezeiten erreichen Sie uns via E-Mail!)
  • Mo-Fr: 8 - 12 h u. 14- 22 h
    Am Wochenende nur Email Support

    DE Flagge 02203 60 54 050* (*Hotline-Service Webunion UG, Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend, Datenschutz)
    AT Flagge 0720 228 416
    CH Flagge 043 508 5440
  • Aus dem Ausland: +49 2203 60 54 050*(*Hotline-Service Webunion UG, Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend., Datenschutz)
  • E-Mail:
    Mail Kontakt

Letzte Bewertungen

  • Super Gespräch. Die Beraterin strahlt am Telefon eine unglaubliche Ruhe aus und ...mehr

  • Liebe Lilith Hab großen Dank für das wunderschöne Gespräch, Ich danke Dir f ...mehr

  • Pia
    Pia
    Feedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback Stern

    Pia ist einzigartig in ihrm koennen.. Meine absolute NR 1 😍💕❤️💖sooo ...mehr

  • Hallo liebe Isabella Ich finde es sehr schön mit dir zu telefonieren. Du hast ...mehr

  • Liebe Astrid Ich bin immer wieder sehr froh das Du mich in meiner Situation beg ...mehr

Zum Gratisgespräch

  • 10 Minuten Gratisberatung für jeden Neukunden
  • Kein Abo
  • Unverbindlich

Unsere Berater A - Z

Sofort & Anonym

0900 Berater

0900 Berater

  • Deutsche Flagge 09003 333 011 1,99 €/Min. aus dem dt.Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend.
  • Österreich Flagge 0900 403 084 2,17 €/Min. aus dem Festnetz
  • Schweizer Flagge 0901 000 084 3,13 CHF/Min., Festnetztarif
  • Bitte nach Aufforderung den Berater Pin eingeben

Beraterempfehlung

  • Kasya
    Kasya
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (9)

    Hellfühlig, klar, auf den Punkt, liebvoll und mit Humor helfe ich Dir bei allen ...mehr

  • Ella Stone
    Ella Stone
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (375)

    Medium über Generationen! Tarot, hellsehen, Heil- und Liebesrituale! ...mehr

  • HINDUISTISCHE ORDENSFRAU mit SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG MEDIUM UND MAGIE EXPER ...mehr

  • Numerologie in Verbindung mit Mme.Lenormand beantwortet ihre Fragen heute und mo ...mehr

  • Skat-,Lenormand-,Tarotkarten, Traumdeutung, Numerologie, Horoskope, Tierkomm ...mehr

Neue Berater

  • Andrea L.
    Andrea L.
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (205)

    Wieso meldet er sich nicht mehr? Wann stehe ich finanziell endlich besser da? ...mehr

  • Hellsichtiges Kartenmedium*** Liebesblick*** Blockadenlösung*** Energieübe ...mehr

  • Empathisches Medium mit langjähriger Erfahrung, Coaching in allen Bereichen, En ...mehr

Bezahlmethoden

  • Paypal Icon
  • Sofortüberweisung icon
  • Paysafecard icon
  • Lastschrift icon

Interview mit JASANTHA Coach zum Glück

Ein Bericht von Beraterin Jasantha

Das Interview führt: Cornelia Regler, Sein-Magazin, Berlin

CR: Hallo Jasantha, warum strebt der Mensch nach Glück?

JASANTHA: Auf diese Frage gibt es so viele Antworten, Mittel und Wege wie es Menschen auf dieser Erde, Sterne am Himmel und Sandkörner in der Wüste gibt. Es ist unser Geburtsrecht gesund an Körper, Geist und Seele und erfolgreich im Leben zu sein, weil jeder Mensch in sich selbst alle Fähigkeiten und Möglichkeiten hat die eigenen ganz persönlichen und inpiduellen Herzens-Wünsche zu verwirklichen, um glücklich zu sein. Und wie wir alle wissen, kann glücklich sein manchmal auch ein hartes Stück Arbeit sein. Glück ist die Bereitschaft mit sich selbst und der eigenen Vergangenheit im Reinen zu sein und zu lieben, anzuerkennen und zu ehren was ist. Mit anderen Menschen zu kommunizieren und näher mit ihnen zusammenzurücken lässt unsere Stimmung in die Höhe steigen und bringt unsere Seele zum Singen und zum Tanzen.

Nur wenn wir unser eigenes Herz öffnen und unsere Liebe fließen lassen und uns einbringen, um etwas Gutes zum großen Ganzen beitragen wird sich ganze Universum in uns selbst und um uns herum verändern.  Weil wir Menschen Flügel bekommen sollen, um über uns selbst hinauswachsen zu können, damit wir Lösungen für unsere Problem finden und um anderen Menschen zu helfen und zu unterstützen auf ihrem Weg durch das Leben. Es ist eine große göttliche Gnade mit Glück beschenkt zu werden. Nicht einklagbar, nicht veräußerbar, nicht verhandelbar. Glück für uns selbst im Allgemeinen und ganz im Besonderen zu sehen, zu riechen, zu schmecken, zu hören, zu erleben und in jeder einzelnen Zelle in unserem Körper zu spüren und zu fühlen bedarf der täglichen Übung. Glück will getan werden, nicht nur erträumt. Unsere Empathiesorgt für die schönsten, kostbarsten und wertvollsten Geschenke, die wir als Menschen bekommen können. Darum können empathische Menschen sich glücklich schätzen dank ihrer Empfindungs – und Wahrnehmungsfähigkeit.

Ja, aber bevor wir nach Glück streben, es erreichen und praktizieren wollen, müssen wir natürlich wissen was unser persönliches Glück eigentlich ist und was uns ganz inpiduell glücklich macht. Und dazu – müssen – wir uns auf den Weg nach innen begeben und in unser Herz schauen, denn nur dort werden wir die Antworten bekommen, die wir brauchen auf unserem Weg ins Glück. Ein ganzes Glück am Stück gibt es eher selten, denn ein großes Glück, birgt genauso wie eine ganz große Liebe auch ein sehr großes Risiko. Wenn wir es verlieren, was vorkommt, leiden wir Höllenqualen. Es sind vielmehr die vielen kleinen Magic Moments, die uns glücklich machen, wenn wir offen, geduldig und dankbar dafür ist, sie zu empfangen und respektvoll damit umgehen. Sie sind es die uns selbst und unser Leben zu etwas ganz Besonderem, Wunderbarem und Einmaligem machen. Wir können weder das Glück im Außen finden, noch es kaufen oder es von anderen ausleihen oder es auf Dauer festhalten. Der romantische Irrglaube, der Klebstoff, der Herz, Hirn und Hände verlebt und die Ursehnsucht nach Optimum, Ideal und Idylle sind Glückskiller. Wer zwanghaft danach sucht, wird am Buffet verhungern.

Das Glück kommt und geht, denn es ist zeitlich begrenzt und vergänglich wie unser eigenes Leben und wie die Liebe. Wir können darum bitten, dafür beten und es uns von ganzem Herzen wünschen, aber wir werden es niemals mit unserem Willen beeinflussen können. ES kommt immer von ganz alleine und nur dann zu uns, wenn wir innerlich breit sind es anzunehmen und anzuerkennen. Denn was mich glücklich macht, das wird dir wahrscheinlich nur ein Schulterzucken entlocken oder sogar Tränen in die Augen treiben. Der Dalai Lama schreibt als Leserwidmung in meinem Lieblingsbuch Die Regeln des Glücks: „Mögen sie Glück erlangen.“

Wenn ich erst einmal meine Bedürfnisse formulieren und nach außen tragen kann. Wenn ich weiß was mein ganz persönliches und inpiduelles Glück ist und was mich glücklich macht oder machen kann, dann werde ich auch danach streben, um es so schnell wie möglich zu verwirklichen. Wie alle anderen Menschen auch. Aber wer noch niemals in seinem Leben wirklich glücklich war oder richtig geliebt hat oder geliebt wurde mit allem Drum und Dran, der vermisst auch nichts im Leben. Denn wenn man nichts weiß vom Glück und von der Liebe, hat man Angst davor sich für das Glück oder für die Liebe zu öffnen, um sie willkommen zu heißen. Glück und Liebe gehören untrennbar zusammen, das Eine ohne das Andere ist Drama.

CR: Muss man glücklich sein?

JASATHA: Ups, Nein natürlich nicht oder vielleicht doch. Ich habe noch nirgends gelesen, dass ein Mensch zu seinem Glück gezwungen wurde oder sich hat dazu zwingen lassen. Alles was mit Glück, Liebe, Frieden, Freude, Erfolg, Motivation und Lebenslust zu tun hat, geschieht freiwillig und auf Wertschätzungsbasis und nur aus dem eigenen Herzen heraus. Glück und Liebe wird oft mit Geschäft verwechselt und mit der Wahnvorstellung jemandes einziges Glück zu sein und die Liebe von jemandem zu erpressen, denn das spirituelle Ego ist weitaus trickreicher und raffinierter als das * normale* Ego. Wir alle dürfen und können ALLES in Sachen Glück und Glücklichsein erleben, wenn wir unser Herz für die Liebe zu uns selbst öffnen. Ja, es lebt sich einfach viel länger und besser, freier, leichter und gesünder, wenn wir uns des Lebens freuen und lachen, kommunizieren und Liebe, Licht und Frieden verströmen so gut und so viel wir können. Nur, wenn wir uns dazu entschließen wirklich zufrieden und einverstanden mit uns selbst zu sein, werden wir es auch glücklich sein. Wir alle haben den freien Willen uns  täglich neu zu entscheiden wer wir sein wollen, ohne Ausnahme. Wir alle haben die freie Wahl, aus unserem Leben das Beste zu machen, ohne um Erlaubnis zu bitten. Wir sind Schöpfer unserer eigenen Realität und somit für unser Glück oder Unglück selbst verantwortlich. Niemand sonst.

Es ist unsere ganz eigene Sache was wir für uns selbst und für unser Denken, Fühlen,Wirken, Wünschen, Wollen und Sein für wirklich richtig, außerordentlich wichtig und erstrebenswert halten. Niemand kann von irgendjemand zum Glück, zur Liebe, zum Frieden, zur Freude, zum Erfolg, zur Motivation und zur Lebenslust gezwungen, genötigt oder bedrängt werden. Sollte dies doch der Fall sein, dann – müssen – wir, um unser Seelenheil willen, schnellstens unseren Turbogang einschalten und wegrennen, um uns unsere geistige Freiheit, emotionale Unabhängigkeit und Bereitschaft zur Selbstliebe, Selbstverwirklichung, Selbstvertrauen zurückzuerobern und zu bewahren.

CR: Lebt es sich nicht auch ganz gut in einem Zustand der unaufgeregten Zufriedenheit?

JASANTHA: Ja, sicher, bestens sogar und das ist für mich das höchste Glück auf Erden. Ausschließlich HAPPY-SEIN, alles POSITIV-SEHEN und in einer SPIRITUAL HIGH-POSITION zu leben ist sehr anstrengend, kräftezehrend und auf Dauer nicht durchführbar. Es ist ein unnatürlicher und fast drogenähnlicher Zustand, deshalb gibt es in der Natur aus gutem Grund die 4 Jahreszeiten, die Veränderung, Wandlung und Erneuerung bringen. Wenn wir alles immer lustig, naiv und unernst nehmen sind wir nicht geerdet, können wir sehr leicht abheben und zum ESO-Junkie mutieren und unser Realitäts-Bewusstsein verlieren. Wir können Dualität und Polarität hier auf Erden nicht löschen, abschaffen, einstmpfen. Wer das glaubt, der irrt und verliert sich selbst.

Unser Kummer wie unsere Freude, unser Glück wie unser Pech, Liebe, Kummer und Leid gehören auch zu unserem Leben, weil wir beides brauchen, um Vertrauen, Geduld und Loslassen zu lernen. Und aus dieser Kraftpyramide zu schöpfen. DAS ist der wahre, echte und eigentliche Ziel meiner ganzen Anstrengungen im Hier und Jetzt. Ob dieses aber auch für andere Menschen gilt weiß ich nicht, denn das ist einzig und alleine Sache eines jedes Einzelnen.