• LoginMein Account
    • Guthaben: -,--
    • LS Limit: -,--
    • ID: --
    • Pin: --
    • -----------
    • Mein Konto
    • Guthaben aufladen
    • Bonuspunkte
    • Mailbox
    • E-Mailberatung
    • Anrufliste
    • Gutscheine
    • Buchungen
    • Bewertungen
    • Newsletter
    • Merkliste
  • Hilfe
  • Kontakt

Kundenservice

  • Telefonischer Kundenservice (Außerhalb der Servicezeiten erreichen Sie uns via E-Mail!)
  • Mo-Fr: 8 - 12 h u. 14- 22 h
    Am Wochenende nur Email Support

    DE Flagge 02203 60 54 050* (*Hotline-Service Webunion UG, Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend, Datenschutz)
    AT Flagge 0720 228 416
    CH Flagge 043 508 5440
  • Aus dem Ausland: +49 2203 60 54 050*(*Hotline-Service Webunion UG, Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend., Datenschutz)
  • E-Mail:
    Mail Kontakt

Letzte Bewertungen

  • Liebe Lilith. Herzlichen Dank für das gute Gespräch, ich freue mich sehr. Jetz ...mehr

  • Pia
    Pia
    Feedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback SternFeedback Stern

    Pia ist einzigartig in ihrem koennen 💞👌💞sooo lieb und herzlich.. Sie si ...mehr

  • Liebe Lilith. Ich danke Dir für das ausführliche und klare Gespräch, alles Po ...mehr

  • Hallo Sharina VielenDank für die tolle Beratung. Es ist immer wieder schön ...mehr

  • Super Gespräch. Die Beraterin strahlt am Telefon eine unglaubliche Ruhe aus und ...mehr

Zum Gratisgespräch

  • 10 Minuten Gratisberatung für jeden Neukunden
  • Kein Abo
  • Unverbindlich

Unsere Berater A - Z

Sofort & Anonym

0900 Berater

0900 Berater

  • Deutsche Flagge 09003 333 011 1,99 €/Min. aus dem dt.Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend.
  • Österreich Flagge 0900 403 084 2,17 €/Min. aus dem Festnetz
  • Schweizer Flagge 0901 000 084 3,13 CHF/Min., Festnetztarif
  • Bitte nach Aufforderung den Berater Pin eingeben

Beraterempfehlung

  • Hellsichtiges Kartenmedium*** Liebesblick*Seelenblick in das Herz Deines Partn ...mehr

  • Kasya
    Kasya
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (9)

    Hellfühlig, klar, auf den Punkt, liebvoll und mit Humor helfe ich Dir bei allen ...mehr

  • Petra
    Petra
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (48)

    Treffende Kartenlegung, langjährige Erfahrung. Ehrliche und wahrheitsgetreue Au ...mehr

  • Ainah
    Ainah
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (4)

    Die Seele wohnt im Herzen.Wo ist deine gerade? Bei wem? THETAHEALING - Über die ...mehr

  • HINDUISTISCHE ORDENSFRAU mit SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG MEDIUM UND MAGIE EXPER ...mehr

Neue Berater

  • Hellsichtiges Kartenmedium*** Liebesblick*Seelenblick in das Herz Deines Partn ...mehr

  • Andrea L.
    Andrea L.
    Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern Feedback Stern (210)

    Wieso meldet er sich nicht mehr? Wann stehe ich finanziell endlich besser da? ...mehr

  • Empathisches Medium mit langjähriger Erfahrung, Coaching in allen Bereichen, En ...mehr

Bezahlmethoden

  • Paypal Icon
  • Sofortüberweisung icon
  • Paysafecard icon
  • Lastschrift icon

Tarot – Die älteste Methode des Kartenlegens für Zukunftsdeutung

Das Tarot bildet eine der ältesten Wahrsagemethoden und ist das mit am Abstand bekannteste Wahrsagedeck aller Zeiten. Die Bezeichnung „Tarot“ stammt aus dem Französischen und wird auch in Italien als ‘Tarocchi‘, im deutschsprachigen Raum als ‘Tarock‘ und im rätoromanischen Sprachraum als ‘Troccas ‘ bezeichnet. Die Tarot-Karten sind in Europa bereits seit dem Ende des 14. Jahrhunderts bekannt wie sich aus urkundlichen Erwähnungen die aus dem Jahre 1367 stammen und in Bern gefunden wurden, ergibt. Es wird vermutet, dass das Tarot aus der islamischen Welt über Spanien und Italien nach Europa gelang.

Ein komplettes Tarot Deck (als Deck bezeichnet man eine zusammengehörige, vollständige Ausgabe der Tarotkarten) besteht in den meisten Fällen aus einem 78 Karten Deck das sich aus 16 Hofkarten, 22 Trumpfkarten und 40 Zahlenkarten zusammensetzt. Man hat sich für 78 Karten entschieden da die Zahl 78 die Summe die aus den ersten zwölf Zahlen gebildet wird (1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12 = 78) repräsentiert und somit für das ‘große Ganze‘ steht da die Zahl 12 für Vollständigkeit steht. Weiteres teilen sich die 78 Karten in die sogenannte große und kleine Arkana, gelegentlich auch ‘das große und kleine Arkanum‘ genannt (von lat. arcanum Geheimnis).

Es gibt aber auch einige wenige Decks die von dieser Zahl abweichen, so hat z. B. das Universal-Tarot von Maxwell Miller nur 74 Karten, einige andere Decks bestehen aus sogar 80 Karten da beim Druck der Karten die Papierbögen 80 Karten ergeben und einige andere wiederum bestehen lediglich aus 22 Trumpfkarten. Fälschlicherweise werden Tarot Decks auch oft mit anderen Kartenlegesysteme in Zusammenhang gebracht (z.B. Lenormandkarten, Zigeunerkarten, Kipperkarten) obwohl diese in keinster Weise mit dem Tarot verwandt sind.

Die drei am häufigsten verwendeten und einflussreichsten Tarot Kartenlegesysteme sind die drei folgenden:

Marseille-Tarot

Das heute als Marseille-Tarot bekannte Deck stammt aus dem Jahre 1760 und kommt aus der Kartenmanufaktur von Nicolas Conver aus Marseille. Die Bilder gehen auf alte Holzstiche zurück, und sind lediglich in blau, rot, gelb und grün koloriert. Dadurch wirken sie sehr „alt“ und oft grobschlächtig. Trotzdem erinnert diese Farbkonstellation an die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde, die von tragender Bedeutung im Tarot sind. Die Karten des kleinen Arkanums enthalten lediglich die entsprechende Anzahl der Symbole in den italienischen Farben. Weitere an dieses Tarot angelegte Kartensystems sind unter anderen das Tarot de Besançon bei dem die Karten ‘Die Päpstin‘ und ‘Der Papst‘ in Jupiter und Juno umbenannt wurden und das 1JJ bei dem ebenfalls die Karten Jupiter und Juno Verwendung finden. Ein anderes Deck, welches sich in ihrer Ausführung stark an das Marseille-Tarot anlehnt ist das Oswald-Wirth-Tarot.

Rider-Waite-Tarot

Dieses Tarot wurde von Arthur Edward Waite in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Pamela Colman Smith entworfen und 1910 veröffentlicht (das Wort ‘Rider‘ des Namens leitet sich von Rider & Son, dem Londoner Verleger, ab). Dieses Tarot Deck ist zwar etwas feiner gezeichnet als das Marseille Tarot Deck, es benutzt aber ebenfalls nur sehr wenige Farben und wirkt wegen der fehlenden Nuancen auf viele Menschen etwas comichaft.

Das Rider-Waite-Tarot zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht nur bloß die Zahlenkarten mit der Anzahl der Symbole verziert, sondern, in Anlehnung an das Sola-Busca-Tarot aus dem 15. Jahrhundert, sie auch noch zusätzlich szenisch illustriert (dadurch wurden diese Karten für viele Menschen leichter nutzbar). Trotz der vielen Details und Symbole wirkt das Deck auf viele Menschen nicht übermäßig ästhetisch (dies mag wohl auch der Grund sein warum es von keinem Tarot Deck so viele Nachahmungen zum Zwecke der visuellen Verbesserung gibt). Das Rider-Waite Deck illustriert auch zahlreiche Bücher, ebenso gibt es zu keinem anderen Deck soviel Literatur.

Crowley-Tarot (Thoth-Tarot)

Lady Frieda Harris (die auch für das Malen dieser Tarotkarten verantwortlich war) und Aleister Crowley erschufen diese teilweise ägyptisiernden Tarotkarten in den 1940er-Jahren. Sie wurden 1944 zunächst in Form von Buchillustrationen in einem Buch veröffentlicht, das Crowley-Tarot wurde jedoch erst 25 Jahre später im Jahr 1969 als Kartendeck herausgebracht. Crowley legte in seinem Buch eine detaillierte Beschreibung und Systematik zugrunde. Weiteres begünstige der sorgsam gepflegte Ruf Crowley‘s ein Schwarzmagier zu sein den gelegentlich erhobenen Vorwurf, dass Tarot ein Werkzeug von Magiern oder Satanisten wäre. Ungeachtet dessen ist dieses Tarot Deck eines der populärsten überhaupt und inspirierte zahlreich andere Tarot Decks da viele Menschen die Darstellung als äußerst ästhetisch empfinden.

Obwohl es, wie bereits weiter oben beschrieben, Tarot Decks in großer Vielfalt gibt die sich vor allem durch ihre zugrundeliegenden kulturellen, esoterischen und spirituellen Systeme unterscheiden und es sogar Tarot Decks gibt die weit von den bereits bekannten Tarot Decks abweichen oder völlig unabhängig von ihnen sind, sogenannte freie Decks, sind Deutungen anhand der Lebenssituation und der Zugang zum eigenen Unterbewusstsein mit den verschiedensten Tarot Decks (vorausgesetzt der Kartenleger ist erfahren und besitzt die Fähigkeit), möglich.

Da die Bilder und Symbole der Tarot Karten die Lebenssituation und das Problem beschreiben werden Tarot Karten vor allem verwendet um die Zusammenhänge die von Bedeutung sind klarer zu erkennen und um Lösungswege für ein Problem zu finden. Die Tarot Karten spiegeln das innere Seelenleben des Ratsuchenden und helfen ihm gerade in schwierigen Lebenssituationen (z.B. bevorstehende Kündigung oder Trennung vom Partner) ungeheuerlich um mehr Klarheit zu erlangen und mögliche Lösungswege zu finden. Das Tarot geht dabei auch in sehr schwierigen Lebenssituationen und bei schweren Entscheidungen in die Tiefe der Angelegenheit und bringt wieder Licht ins Dunkle und zeigt Zukunftstendenzen klar ersichtlich.

Beim Tarot geht es auch eher weniger um das eigene Schicksal sondern um Selbsterkennung und die Wahrnehmung der eigenen, wahren Lebenssituation (Menschen bilden sich oft falsche Abbildung der Realität zur eigenen Beruhigung) um Lösungswege zu finden. Das Tarot hilft auch das eigene Leben und die Realität besser zu verstehen und um starres und undynamisches Verhalten zu erkennen und abzulegen damit man im Leben wieder vorankommt. Das Tarot bietet damit eine exzellente Möglichkeit der eigenen Selbstreflektion da die Bilder der Karten jedem Ratsuchenden die unbewussten Gefühle und Ereignisse enthüllt und somit einen tiefen Einblick in die Psyche der Menschen erlaubt. Außerdem ist Tarot sehr hilfreich wenn es um das Verstehen von persönlichen Beziehungen zu anderen Menschen (insbesondere die wir lieben) geht, da es mit Hilfe der Karten möglich ist die Spiegelung mit anderen Menschen näher zu erkennen und um problematische Beziehungen auf einer höheren Ebene zu verstehen. Das Tarot liefert dabei wichtige Hinweise auf das eigene Verhalten und das Verhalten anderer und bietet auch Lösungswege für die jeweilige Problemsituation; egal wie aussichtslos diese zu scheinen mag.

Tarot Beratung

Unsere Berater, die über große Erfahrung mit den unterschiedlichsten Tarot Decks verfügen und ein profundes Fachwissen vorweisen können, helfen Ihnen bei all Ihren Fragestellungen und Problemsituationen. Die Bilder und Symbolkarten des Tarots ermöglichen es unseren Beratern Ihnen Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein zu schaffen um Ihnen mehr Klarheit und eine erweiterte Wahrnehmung zu schaffen um schnell einen Lösungsweg zu finden. Typische Problemstellungen können sein wie z.B.

Was muss ich tun damit ich den richtigen Partner finde?

Was muss ich tun um erfolgreicher im Beruf zu sein?

Was muss ich tun um meine Finanzen besser in den Griff zu bekommen?

und viele andere.

Unsere fachkundigen und geprüften Berater helfen Ihnen nicht nur in Ihrer persönlichen Lebenssituation sondern bieten Ihnen auch gezielte Entscheidungshilfe und zeigen Ihnen Ihre Zukunftstendenzen damit Sie rundum glücklich und zufrieden werden und es auch bleiben!